Verdin Arm-Familie

Verdin ist ein System-on-Module-Standard, der die erfolgreichen Formfaktoren Colibri und Apalis erweitert. Er bietet ein überarbeitetes, modernes und leistungsfähiges Schnittstellenset und legt den Fokus auf Benutzerfreundlichkeit, Robustheit und Zukunftssicherheit.

Verdin ist ähnlich gross wie Colibri, hat aber eine höhere Pinzahl. Ein DDR4-SODIMM-Edge-Steckverbinder sorgt für eine kostengünstige, äusserst zuverlässige, schock- und vibrationsfeste Verbindung.

Verdin Family

Die zukunftssichere Pinbelegung ermöglicht Entwicklern einen einfachen Zugang zu den neuesten Schnittstellen, und eine grosse Auswahl an Pin-kompatiblen Modulen sorgt für eine hervorragende Skalierbarkeit. Es stehen drei einfache Kategorien von Schnittstellenpins zur Verfügung. Vollständig kompatible Pins sind garantiert auf jedem Verdin-Modul verfügbar. Reservierte Pins haben eine bestimmte Funktion und sind auf den meisten Verdin-Modulen verfügbar. Typspezifische Pins bieten Zugriff auf spezifische Funktionen eines bestimmten SoC, sind aber nicht garantiert mit anderen Verdin-Modulen kompatibel.

Die Verdin-Familie nutzt das reichhaltige Toradex-Ökosystem und bietet branchenführenden kostenlosen Support, ein hauseigenes Open-Source-Linux-Betriebssystem und eine Reihe von Partner-Betriebssystemen wie Android und QNX. Eine breite Palette an branchenspezifischen Off-the-Shelf-Softwarelösungen (z.B. Qt, Crank und CODESYS) sind als einfach zu integrierende Pakete verfügbar. Darüber hinaus befindet sich eine breite Palette von off-the-shelf Trägerkarten bei Toradex und seinen Partnern in der Entwicklung.

Die ersten Verdin-Module sind mit dem Applikationsprozessor NXP i.MX 8M Mini erhältlich. Eine Version mit dem i.MX 8M Nano ist als Built-to-Order (BTO) Option erhältlich. Toradex entwickelt ausserdem aktiv ein Verdin-Modul mit dem kommenden NXP i.MX 8M Plus-Prozessor, der eine Neural Network Processing Unit enthält, die ideal für Machine-Learning-Anwendungen ist.

Highlights

Optimiertes Interface

Moderne, zukunftssichere Schnittstellen, ermöglichen das Design von kostengünstigen Geräten

Einfache Stromanforderungen

Batteriefähige Single-Weitbereichs-Eingangsspannung. Modul generiert 1,8 V Peripherieversorgung

Stromversorgung für das gesamte System

Eine smarte Methode, die Leistung des gesamten Systems einschliesslich der Peripheriegeräte zu verwalten

Drahtlose Konnektivität

Neueste, höchst zuverlässige und zertifizierte Onboard-Bluetooth- und Wi-Fi-Optionen

Robust

Entwickelt für raue Umgebungen und mit umfangreichen Umwelttestberichten verfügbar

Direct Breakout

Fügen Sie reale I/O-Ports hinzu, ohne dass Sie Leiterbahnen kreuzen oder Schichten durchqueren müssen. Reduzieren Sie Kosten und Komplexität

Torizon: Einfach zu bedienendes Industrial-Linux

Alle Verdin-Module werden mit dem quelloffenen Torizon Linux geliefert, so dass Sie sich auf Ihre Anwendung und nicht auf die Treiber konzentrieren können

Wartung über die gesamte Lebensdauer

10+ Jahre Verfügbarkeit, langfristiger Software-Support

Verdin Computer-on-Modules-Familie

  • A53
  • A53
  • A53
  • A53
  • M4
  • 3D GPU
  • 2GB RAM
  • 16GB FLASH
  • A53
  • A53
  • A53
  • A53
  • M7
  • NPU
  • 3D GPU OpenCL
  • 4GB RAM
  • 16GB FLASH

Videos

Vereinfachen Sie die moderne Produktentwicklung
Erster Blick auf das Verdin System-on-Module

Software

Linux-Plattform Torizon

Torizon ist eine sofort einsatzbereite Linux-basierte Software-Plattform, die sich ideal für den Einsatz in Bereichen wie Industrie und Medizin eignet, in denen Zuverlässigkeit entscheidend ist. Das entwicklerfreundliche Ökosystem, vereinfacht den Prozess von Entwicklung und Wartung von Embedded-Software wesentlich.


Referenz-Images für Yocto Project

Toradex entwickelt und pflegt ein Yocto Project-kompatibles, produktionsfähiges Embedded Linux BSP im Haus. Unsere umfassende Dokumentation...


FreeRTOS

Toradex bietet direkte Unterstützung für FreeRTOS auf Apalis iMX8 und Apalis. FreeRTOS ist ein Echtzeitbetriebssystem, das auf den Cortex-M4-Kernen parallel zum Hauptbetriebssystem läuft.


Android

Android wird von unserem Servicepartner Kynetics unterstützt. Eine Evaluierung wird kostenlos als Binary Installer direkt auf Toradex Easy Installer Feeds und im Source-Code zur Verfügung gestellt.


QNX

QNX ist ein Mikrokernel-basiertes Echtzeit-Betriebssystem, das in erster Linie auf eingebettete Systeme abzielt, die ein hohes Mass an Safety und Security erfordern. Für Informationen über den aktuellen Stand von QNX wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.


Verdin Computer-on-Modules - Vergleichstabelle

Verdin iMX8M Mini

Verdin iMX8M Plus

CPU Name
CPU Type
Microcontroller
CPU Clock
Floating Point Unit
NEON
L1 Instruction Cache
L1 Data Cache
L2 Cache
NXP® i.MX 8M Mini
4x Arm Cortex™-A53
1x Arm Cortex™-M4F
1.6 GHz (A53)
400 MHz (M4F)
VFPv4
Yes
32KB (A53)
16KB (M4F)
32KB (A53)
16KB (M4F)
512KB
NXP® i.MX 8M Plus
4x Arm Cortex™-A53
1x Arm Cortex™-M7F
1.6 GHz (A53)
800 MHz (M7F)
VFPv4
Yes
32KB (A53)
32KB (M7F)
32KB (A53)
32KB (M7F)
512KB
RAM
Flash
2GB LPDDR4 (32-bit)
16GB Flash
4GB LPDDR4 (32 bit)
16GB Flash
USB 3.1
USB 2.0
Ethernet
Wi-Fi
Bluetooth
PCIe
I2C
SPI
QSPI
UART
PWM
GPIO
Analog Input
SDIO/SD/MMC
CAN
JTAG
1x Host / 1x OTG
Gigabit with AVB
Dual-band 802.11 ac/a/b/g/n 2x2 MU-MIMO
Bluetooth 5
1 (x1 Gen 2)
3x
2x
1x
4x
4x
Up to 84x
4x
1x
1x (CAN FD)
1x
1x Host / 1x OTG (Gen 1)
1x Host / 1x OTG
Gigabit with TSN (+2nd RGMII)
Dual-band 802.11ac 2x2 MU-MIMO
Bluetooth 5
1 (x1 Gen 3)
5x
3x
1x
4x
4x
95x
4x
1x
2x (CAN FD)
1x
Neural Processing Unit (NPU)
Image Signal Processor (ISP)
Display Controller
Graphics Controller
Video Decoder
Video Encoder
Display Serial Interface
LVDS
Digital Audio
S/PDIF In / Out
2D Acceleration
3D Acceleration
HDMI
Camera Serial Interface
Single
2D: Vivante GC320
3D: Vivante GCNanoUltra
Yes
Yes
1x Quad Lane MIPI DSI
Via Adapter
4x SAI: I2S or AC97
1x / 1x
Yes
Yes
Via Adapter
1x Quad Lane MIPI CSI-2
Yes (2.3 TOPS)
Yes
Triple
2D: Vivante GC520L
3D: Vivante GC7000UL
Yes
Yes
1x Quad Lane MIPI DSI
1x Dual Channel / 2x Single Channel
6x SAI: I2S or AC97
1x / 1x
Yes
Yes
1x (2.0a)
2x Quad Lane MIPI CSI-2
Torizon
Embedded Linux
Preinstalled OS
Toradex Easy Installer
Android
QNX
FreeRTOS
Supported
Supported
Coming Soon
Coming Soon
Supported
Supported
Coming Soon
Coming Soon
Coming Soon
Size
Temperature
Shock / Vibration
Power Dissipation
Minimum Product Commitment
69.6 x 35.00 x 6.0 mm
-40° to +85° C(1)
TBD
2035+
69.6 x 35.00 x 6.0 mm
-40° to +85° C(1)
TBD
2036+
(1) The Wi-Fi component on the module is limited to an operating temperature range of -30° to +85°C. As this component is not deemed boot-critical, the module is still listed as an Industrial Temperature product.

Allgemein: Einige Schnittstellen sind auf Pins verfügbar, die innerhalb der Verdin Computer-on-Module-Familie nicht vollständig kompatibel sind. Es gibt Einschränkungen bei der gleichzeitigen Verwendung verschiedener Schnittstellen, bitte prüfen Sie das jeweilige Datenblatt für genaue Details.

Verdin Carrier-Boards

Verdin Development-Board mit HDMI-Adapter

Das Verdin Development-Board ist ein voll ausgestattetes Carrier Board, das einen einfachen Zugang zu allen Funktionen der Verdin-Familie bietet. Es ist die ideale Plattform für Hardware-Entwicklung und -Integration. Das Board ist mit allen aktuellen und künftigen Verdin-Modulen kompatibel.

Ob USB 3.0, Gigabit Ethernet, HDMI, MIPI DSI, MIPI CSI oder PCIe: das Board bietet Zugang zu den Verdin High-Speed-Schnittstellen. Transceiver für CAN, RS-232 und RS-485 ermöglichen den direkten Anschluss von Schnittstellen nach Industriestandard.


Dahlia Carrier-Board mit HDMI-Adapter

Dahlia ist ein kompaktes Carrier-Board, das einfachen Zugriff auf die gängigsten Funktionen der Verdin-Familie bietet. Es ist die ideale Plattform für Softwareentwicklung und Demonstrationszwecke. Das Board ist mit allen aktuellen und zukünftigen Verdin-Modulen kompatibel. Sie können Dahlia über einen USB-C-Anschluss mit Strom versorgen (USB-Power-Delivery-fähig). Das Board kann aber auch über einen Barrel-Anschluss (5V-27V DC) mit Strom versorgt werden.


Andere Computer-on-Module-Familien

Apalis Arm-Familie

Die Computer-on-Modules (CoMs) der Apalis-Arm-Familie bieten modernste Rechenleistung mit hervorragender Grafik bei optimalem Stromverbrauch. Darüber hinaus werden Hochgeschwindigkeitsschnittstellen und umfangreiche Multimediaformate unterstützt. Einschliesslich kostenloser Betriebssystemunterstützung für Embedded Linux und Windows Embdded Compact.


Colibri Arm® Family

Die Colibri Arm-Familie bietet ein umfangreiches Portfolio an Pin-kompatiblen System-on-Modules (SoMs). Diese SoMs haben einen kleinen Formfaktor, der durch viele Industrie- und Konnektivitätsschnittstellen ergänzt wird. Kostenlose Betriebssystemunterstützung für Embedded Linux und Windows Embdded Compact ist im Leistungsumfang enthalten.


Have a Question?