Pressemitteilung: 288 Core ARM® und 13’824 CUDA Core Microserver Cluster mit den Toradex Apalis System on Modules von Christmann

Dienstag, 9. Mai 2017

Apalis 09 May 2017, Washington, United States: Toradex nimmt die Firma Christmann Informationstechnik + Medien GmbH & Co. KG von Deutschland herzlich in ihr Partnerprogramm auf.

Christmann bietet eine RECS®|Box Atlas Quad Apalis Evaluation Platform und der RECS®|Box Antares und Arneb 19” 1RU Server, welche 24 (bzw. 72 in einer Cluster Konfiguration) Apalis System on Modules betreiben.

Apalis ARM basierte System on Modules sind in verschiedenen Versionen verfügbar. Zum Beispiel mit dem NVIDIA® TK1 SoC mit einem 4 Core Cortex-A15 mit 2.1 GHz und einer GPU mit 192 CUDA Cores. Der vereinheitlichte Speicher von GPU und CPU verhindert den PCIe Bottleneck beim Teilen von Daten zwischen CPU und GPU. Toradex lanciert zudem ein Apalis SoM basiert auf dem i.MX 8 von NXP®.

RECS®|Box Atlas Quad Apalis
RECS®|Box Atlas Quad Apalis, Evaluation Platform für bis zu 4 Apalismodule

 

RECS®|Box Atlas Quad Apalis kann verwendet werden mit vier verschiedenen Apalis System on Modules als Testumgebung auf Ihrem Arbeitsplatz. Dasselbe Atlas Baseboard kann aber auch in grösseren Installationen mit noch mehr Modulen verwendet werden.

Neben der Infrastruktur für den Betrieb der Module verfügt das Christmann Baseboard auch on-board Gigabit Ethernet Switches für zwei verschiedene Netzwerkinterfaces. Es beinhaltet zudem auch KVM Switching (Video und USB) und Überwachungsfunktionen (Voltage, Stromverbrauch, Temperatur, etc.)

RECS®|Box Antares
RECS®|Box Antares, 19” server enclosure for 24 Apalis modules

 

Das Atlas Evaluation Kit und die RECS®|Box Server benutzen dieselbe intuitive Management Software für das Monitoring und die Steuerung aller Module. Die Management Software bietet diverse Interfaces, wie zum Beispiel ein WebGUI für die Verwendung in einem Browser mittels Nagios Integration oder einem RESTful API.

Atlas verfügt über zwei Gigabit Ethernet (falls von den Modulen unterstützt), drei USB Ports und eine HDMI Schnittstelle. Die Management Software kontrolliert das Board via USB und ist erhältlich für Windows, Linus und MacOS.

Weitere Infos zum Christmann’s Apalis Ecosystem: RECS®|Box Atlas Quad Apalis und RECS®|Box Antares.

Weitere Informationen zum Toradex Apalis Ecosystem finden Sie an der laufenden GPU Technology Conference at San Jose Convention Center, CA.

Weitere Möglichkeiten die Ingenieure von Toradex diesen Monat zu treffen sind:
#Apalis ARM Family #NVIDIA® Tegra™