Pressemitteilung: Toradex lanciert Over-The-Air Updates für TorizonCore

Donnerstag, 21. November 2019

Torizon21 Nov 2019, Seattle, WA: Die Ingenieure von Toradex haben eine experimentelle Version der Over-The-Air (OTA) Solution veröffentlicht.

Moderne Embbeded-Systeme benötigen eine zuverlässige und sichere Möglichkeit, Software Updates aus der Ferne zu installieren. Toradex erreicht dies mittels Veröffentlichung von kritischen Betriebssystemupdates für Kunden, die auf ihren Geräten TorizonCore verwenden. TorizonCore ist ein leicht verständliches und industriell einsetzbares Linux OS. Das System bietet dank einem Webinterface die vollständige Kontrolle darüber, wann welche Updates von Toradex auf den Geräten installiert werden. Zudem können Kunden bei Bedarf auch ihre eigenen Updates unter Verwendung desselben OTA Systems installieren.

Torizon OTA

Die Verwaltung der Geräte und deren Status geschieht dank einer High-Level-Sicht mühelos. Falls mehrere Geräte vorhanden sind, können diese gruppiert und als Einheit ganz einfach verwaltet werden. Dies reduziert den Administrationsaufwand markant. Jedes Gerät veröffentlicht zudem auf dem Server Informationen, die zur Auswertung des Gerätezustands und zur Erkennung von Inkonsistenzen dienen kann.

Torizon OTA Highlights

Toradex hilft Ihnen dabei, die Zeit bis zur Marktreife und Ihr Risiko zu minimieren. Der Update-Mechanismus kann alle Softwarelevels von den Hardware Deveice-Tree Layern bis zur Applikation verwalten. In Kombination mit der Docker Container Funktionalität von TorizonCore kann Ihr System zu 100% aktualisiert und vollständig aus der Ferne gewartet werden!

Das System selbst basiert auf dem Open-Source Automotive-Grade-Projekt von HERE.com (ehemals Advanced Telematic Systems) bekannt als OTA Community Edition.

Das System verbessert das Security Framework von Uptane bezüglich Sicherheit und Verifikation von Updates, die auf dem Endgerät empfangen werden. Das System wurde fehlertolerant entwickelt und kann mit Ausfällen der Netzwerkverbindung oder Stromausfällen umgehen. Es ist deshalb auch eine gute Wahl für Geräte mit beschränkter oder nicht immer durchgehender Datenverbindung wie zum Beispiel im Mobilfunk. Die Updates sind sehr differenziert, was die Grösse der Updates minimiert, indem nur die Daten transferiert werden, die unterschiedlich im Vergleich zu den bereits existierenden Daten auf dem Gerät sind.

Der OTA Service ist ab heute frei verfügbar und funktioniert auf allen System on Modules von Toradex, die Torizon unterstützen. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Weitere Informationen finden Sie unter https://labs.toradex.com/projects/torizon-over-the-air.


#Over-The-Air (OTA) #Torizon