Press Release: Toradex veröffentlicht den Windows Embedded Compact Release für NXP®/Freescale i.MX 6

Montag, 20. Juli 2015

Windows

Toradex veröffentlicht heute den offiziellen Windows Embedded Compact Release für die i.MX 6 NXP®/Freescale Computermodule. Es werden die Versionen Windows Embeded Compact 7 und 2013 unterstützt. Die Embedded-Produktentwicklung mit Computermodulen bietet viele bedeutende Vorteile gegenüber der gewohnten Chip- oder SBC-basierter Entwicklung, insbesondere die leichte Anpassung an kundenspezifische Bedürfnisse und die lange Lebensdauer sind dabei von grossem Nutzen. Der Windows Embedded Compact Release für i.MX 6-basierte Module aus dem Hause Toradex verfügt im Vergleich zu ähnlichen Veröffentlichungen von anderen Anbietern über bemerkenswerte Qualitäten.

Valter Minute, Development Engineer bei Toradex, beschreibt den neuen Release als überaus gelungen: “Obwohl es sich erst um den Beta Release handelt, haben wir bereits sehr viele unserer Tools integriert, sodass er sich für bestehende Kunden von Toradex bestens eignet und die Produktivität umgehend gesteigert werden kann. Das Image kann problemlos an eigene Bedürfnisse angepasst werden und kann somit schnellstmöglich für die unterschiedlichsten Anwendungen verwendet werden.”

Weiter schilderte er: „Wie bereits bei unseren anderen Windows Embedded Compact 2013 Images steht dieselbe Shell von früheren Versionen des Betriebssystems zur Verfügung. Dies erlaubt dem Entwickler mit den bereits bestehenden Methoden auf Daten und Anwendungen zuzugreifen. Wir veröffentlichen ein Single Binary Image für alle unsere i.MX6-basierten Module für vier unterschiedlichen Versionen des System on Chip (SoC) und zwei verschiedene Grössen, um eine einheitliche Umgebung für alle Kunden zu ermöglichen.”

Die meisten Features des Images können problemlos mittels der Registry angepasst werden, um die Kompatibilität mit existierenden Modulen zu gewährleisten. Toradex plant zudem die Libraries zu portieren, sodass eine kürzlich veröffentlichte API für Vybrid auch für i.MX 6 neu unterstützt wird und neue Features zur Verfügung stehen, um das volle Potenzial dieses leistungsfähigen SoCs auszureizen.

Toradex wird in naher Zukunft ein Webinar zu diesem Thema veranstalten. Voraussichtlich wird das Webinar am 18. August 2015 stattfinden mit dem Titel: “Get the Windows Embedded Compact advantage with Toradex CoMs powered by NXP®/Freescale i.MX 6 and other SoCs”. Sie können sich hier registrieren und Ihre bevorzugte Zeit wählen.

#ARM based Development #ARM Cortex™-A9 #Computer on Module #NXP®/Freescale i.MX6 #Windows Embedded Compact