Weshalb Computer on Modules verwenden?


Möchten Sie:

  • Die Zeit bis zur Marktreife Ihrer Embedded Produkte verkürzen?
  • Ihre Kosten und das Risiko bei der Embedded Produktentwicklung reduzieren?

Dann sind Sie hier richtig. Erfahren Sie, wie ein Computer on Module (CoM) oder ein System on Module (SoM) Ihnen bei der Produktentwicklung behilflich sein kann.

Ein CoM oder ein SoM ist eine kleine, einsatzbereite Computing-Lösung, die aus einer anwendungsunabhängigen Hard- und Software besteht. Dadurch wird es möglich, beliebige Embedded-Produkte zu entwickeln. Im Hinblick auf Software beinhaltet es das Betriebssystem, Gerätetreiber und die zugehörigen BSPs.

Die Kombination eines standardisierten Computer on Module (CoM) und einem anwendungsspezifischen Carrier Board bietet eine umfassende Plattform, um beliebige Endprodukte für diverse Anwendungen wie zum Beispiel in der Medizintechnik, industrieller Automation, Luft- und Raumfahrt, Robotik, etc. zu entwickeln.

Computer on Module details

 

Vorteile der Verwendung von Computer on Modules

Accelerate time-to-market
Verkürzen der Zeit bis zur Marktreife: 
Konzentrieren Sie sich auf die Entwicklung der anwendungsspezifischen Teile des Produkts. Der CoM übernimmt die grundlegenden Designstrukturen.
Use proven solutions
Verwendung von bewährten Lösungen: 
Reduzieren sie das Entwicklungsrisiko signifikant durch eine zuverlässige Lösung. Die CoMs wurden von existierenden Kunden in der Praxis umfassend erprobt.
Optimize product development cost
Minimieren der Produktentwicklungskosten: 
Erhöhen Sie Ihre Gewinn-Marge durch die Nutzung von zunehmenden Skalenerträgen und durch das Reduzieren der Projektkosten mit einem gebrauchsfertigen CoM.
Access to latest technology
Zugang zu modernster Technologie: 
Heben Sie sich durch den Gebrauch von Toradex CoMs von der Konkurrenz ab. Diese basieren auf modernsten Technologien (SoC, Memory) und sind marktführend.