Neuer Release: V2.5 Beta 3 Linux BSPs für Apalis und Colibri Module

Wednesday, December 23, 2015

Linux

Der Release V2.5 Beta 3 Linux BSPs für Apalis und Colibri Module ist ab sofort zum Download bereit.

Updates für alle Module:

      • Unser neuer LM006 USB Wi-Fi Stick wird unterstützt
      • Verwenden Sie den neuen Toradex Feed Server als Default Feed URI

Apalis iMX6

Der Release beinhaltet:

  • U-Boot 2015.04 Boot Loader
  • Linux 3.14.28 Kernel, basierend auf NXP®/Freescale's BSP Release imx_3.14.28_1.0.0_ga und Patches von Boundary Devices
  • Angstrom 2015.06/OpenEmbedded fido/Yocto 1.8 basiertes Root File System mit der LXDE Desktopumgebung

Die wichtigsten Updates sind:

  • Linux Kernel:
    • Anpassung an geänderten ldb Treiber (LVDS)
  • Linux User-Space:
    • USB RNDIS Gadget muss vor networkd gestartet werden
  • Update Scripts:
    • Wiedereinführung des update_uboot_it, verwendbar für Apalis iMX6 IT Module

Apalis T30

Der Release beinhaltet:

  • U-Boot 2015.04 Boot Loader
  • Linux 3.1.10 Kernel, basierend auf NVIDIA's Linux for Tegra (L4T) Release R16.5
  • Angstrom 2015.06/OpenEmbedded fido/Yocto 1.8 basiertes Root File System mit der LXDE Desktopumgebung

Die wichtigsten Updates sind:

  • U-Boot Boot Loader:
    • Deaktivieren der delete-null-pointer-checks compiler flag behebt Speicherfehler
  • Linux Kernel:
    • Multitouch HID Support
    • ADV7280 V4L2 Integration z.B. für die neuen Toradex ACA V2.x (auch ACM)
  • Linux User-Space:
    • USB RNDIS Gadget muss vor networkd gestartet werden

Colibri iMX6

Der Release beinhaltet:

  • U-Boot 2015.04 Boot Loader
  • Linux 3.14.28 Kernel, basierend auf NXP®/Freescale's BSP Release imx_3.14.28_1.0.0_ga und Patches von Boundary Devices
  • Angstrom 2015.06/OpenEmbedded fido/Yocto 1.8 basiertes Root File System mit der LXDE Desktopumgebung

Die wichtigsten Updates sind:

  • U-Boot Boot Loader:
    • Die Verwendung von is_cpu_type(), um den Moduletyp mittels RAM size zu erkennen, könnte auf dem Colibri iMX6 fehlschlagen, falls DCD auf dem Colibri iMX6DL noch nicht auf 64-bit DDR Bus updated ist.
    • Clear flags für spezielle PHY Modes beim phy_reset(), um Ethernetprobleme nach dem Linux Reboot zu beheben
  • Linux Kernel:
    • Power off bei stop mode um stack trace zu vermeiden
  • Linux User-Space:
    • USB RNDIS Gadget muss vor networkd gestartet werden
  • Update Scripts:
    • partconf setting wird als letztes ausgeführt, um jegliche Probleme beim Migrieren von V2.4 zu vermeiden

Colibri T20

Der Release beinhaltet:

  • U-Boot 2015.04 Boot Loader
  • Linux 3.1.10 Kernel, basierend auf NVIDIA's Linux for Tegra (L4T) Release R16.5
  • Angstrom 2015.06/OpenEmbedded fido/Yocto 1.8 basiertes Root File System mit der LXDE Desktopumgebung

Die wichtigsten Updates sind:

  • U-Boot Boot Loader:
    • Deaktivieren der delete-null-pointer-checks compiler flag behebt Speicherfehler
  • Linux Kernel:
    • Multitouch HID Support
    • ADV7280 V4L2 Integration z.B. für die neuen Toradex ACA V2.x (auch ACM)
  • Linux User-Space:
    • USB RNDIS Gadget muss vor networkd gestartet werden

Colibri T30

Der Release beinhaltet:

  • U-Boot 2015.04 Boot Loader
  • Linux 3.1.10 Kernel, basierend auf NVIDIA's Linux for Tegra (L4T) Release R16.5
  • Angstrom 2015.06/OpenEmbedded fido/Yocto 1.8 basiertes Root File System mit der LXDE Desktopumgebung

Die wichtigsten Updates sind:

  • U-Boot Boot Loader:
    • Deaktivieren der delete-null-pointer-checks compiler flag behebt Speicherfehler
  • Linux Kernel:
    • Multitouch HID Support
    • ADV7280 V4L2 Integration z.B. für die neuen Toradex ACA V2.x (auch ACM)
  • Linux User-Space:
    • USB RNDIS Gadget muss vor networkd gestarted werden

Colibri VF50/VF61

Der Release beinhaltet:

  • U-Boot 2015.04 Boot Loader
  • Linux 4.1.15 LTS Kernel
  • Angstrom 2015.06/OpenEmbedded fido/Yocto 1.8 basiertes Root File System mit der LXDE Desktopumgebung

Die wichtigsten Updates sind:

  • Linux Kernel:
    • Aktivieren Sie PPP und USB ACM Support z.B für das Telit 910 Modem
    • Multitouch HID und RAWHID Support
    • CTAR Register Zugang beim DSPI Treiber behoben
    • Aktualisiert auf 4.1.15 LTS long term stable Linux Kernel
  • Linux user-space:
    • USB RNDIS Gadget muss vor networkd gestarted werden

Informationen zum Download 

Um mehr über die Toradex Apalis und Colibri Computermodulfamilien zu erfahren, besuchen Sie bitte:

Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte auf: www.toradex.com

#Apalis ARM Family #Computer on Module #NVIDIA® Tegra™ #NXP®/Freescale Vybrid™ #ARM Cortex™-A5 #Colibri ARM Family #Embedded Linux #NXP®/Freescale i.MX6 #ARM Cortex™-A9