Richtlinie für Product Change Notifications (PCN)

Für Toradex ist es unabdingbar, eine langfristige Verfügbarkeit seiner Produkte zu gewährleisten. Trotz eines sehr sorgfältigen Evaluierungsprozesses sowohl für Hardware- als auch für Software-Komponenten kann Toradex gezwungen sein, Ersatzteile einzusetzen, die möglicherweise nicht 100%ig austauschbar sind.

Die folgende Seite zur PCN-Politik beschreibt wie wir bei Toradex in einem solchen Fall mit unseren Hardware- und Softwareprodukten verfahren.

PCN Policy

Validierungspflicht des Kunden

Durch die Wiederverwendung von weit verbreiteten Plattformen, die rund um die Uhr in tausenden von Anwendungen laufen, gelingt mit den Embedded-Computing-Lösungen von Toradex ein besonders schneller Markteintritt.

Da die Hard- und Softwareprodukte von Toradex aber nur ein Teil des Endproduktes sind, kann Toradex keine Verantwortung für die Eignung oder Zuverlässigkeit des Kundenproduktes übernehmen. Daher ist der Kunde verpflichtet, einen vollständigen Freigabetest der beabsichtigten Kombination von Toradex Hardware- und Softwareprodukten auf dem Zielsystem durchzuführen. Die zu validierende Software muss den kompletten Stack umfassen (z.B. die Kombination aus Bootloader, Betriebssystem und Anwendung).
Der Kunde darf nur eine vollständig validierte Kombination aus Toradex Hardware- und Softwareprodukten in der Serienproduktion verwenden.

Hardware-Produkte

Produkt versus Produktversion

Während ein Hardware-Produkt durch einen gemeinsamen Namen und durch seine ersten vier Ziffern in der Produktnummer (PN) definiert ist, wird die Hardware-Produktversion aus den letzten vier Ziffern der PN ersichtlich und kann sich im Laufe eines Produktlebens ändern.
So kann z. B. die Abkündigung von Schlüsselkomponenten eine neue Produktversion des Hardware-Produkts erforderlich machen. Dies ist der Fall, wenn es kein zumutbares technisches Ersatzteil gibt, das in Form, Fit und Function kompatibel ist oder wenn die Änderung die Qualität oder Zuverlässigkeit des Produkts beeinträchtigt. Dies wird üblicherweise als "wesentliche Änderung" bezeichnet, die eine neue Produktversion zur Folge hat.

Beispiele:

  Produkt Produktversion
Produktname Colibri iMX6ULL 512MB WB IT Colibri iMX6ULL 512MB WB IT V1.0A
Produktnummer 0040 xxxx 0040 1000
Produktname Iris Carrier Board Iris Carrier Board V1.1B
Produktnummer 0135 xxxx 0135 1101
Produktversion Änderungen
In Entwicklung

Die in diesem Status aufgeführten Produkte befinden sich noch in der Entwicklungsphase.

Early Access

Produkte in diesem Stadium sind noch nicht im Webshop verfügbar. Für ausgewählte Kunden und Partner ist dieses Produkt jedoch verfügbar. Der Support für Hardware und Software ist in der Regel begrenzt. Kontaktieren Sie den Vertrieb für weitere Informationen.

Musterprodukt

Musterprodukte stehen zum Kauf in geringerer Stückzahl zur Verfügung. Solche Produkte können neue Produkte oder aktualisierte Versionen eines bestehenden Produkts sein. Bitte beachten Sie, dass die unter diesem Status aufgeführten Produkte ohne vorherige Ankündigung von Toradex geändert werden können. Der Software-Support ist nicht vollumfänglich und typischerweise werden Hardware-Revisionen nur bis zum Erscheinen der nächsten Version unterstützt. Im Allgemeinen werden Musterprodukte mit monatlichen Software-Releases unterstützt.

Serienprodukt-Kandidat

Ein Musterprodukt, das wir ohne wesentliche Änderungen zu einem Volumenprodukt weiterentwickeln möchten. Wenn alle Verifizierungen erfolgreich sind, erhält dieses Produkt den gleichen Software-Support wie ein Serienprodukt.

Serienprodukt

Ein Serienprodukt ist ein vollständig validiertes Produkt in Serienfertigung. Kleinere Mengen sind in der Regel ab Lager verfügbar, während eine zuverlässige Lieferung von größeren Mengen verbindliche Bestellungen erfordert. Kunden werden über alle Änderungen informiert und haben die Möglichkeit, Last Time Buy (LTB) Bestellungen für eine Änderung eines Serienprodukts zu platzieren. Der volle Toradex Software-Support, einschließlich Long Term Supported (LTS) Produktions-Releases steht zur Verfügung. Hinweis: Toradex garantiert eine Mindestverfügbarkeit für Produkte - nicht für eine bestimmte Version eines Produkts.

Evaluierungsprodukt

Evaluierungsprodukte sind für den Kauf von kleinen Mengen erhältlich. Mit diesen Begleitprodukten können Kunden bestimmte Funktionalitäten der Toradex-Volumenprodukte testen und bewerten. Evaluierungsprodukte können ohne vorherige Ankündigung geändert werden und Toradex garantiert keine Mindestverfügbarkeit.

Product Change Notification (PCN)

Als Product Change Notification (PCN) gekennzeichnete Produkte werden in naher Zukunft eine Veränderung erleben. Vor dem Kauf dieser Produkte werden die Kunden gebeten, die Produktänderungen und die Produktverfügbarkeit im PCN-Dokument zu überprüfen, das der Produktrevisionshistorie beigefügt ist. Für den Fall, dass es ein Nachfolgeprodukt oder eine Nachfolgeversion gibt, werden Muster zum Testen zur Verfügung stehen.

Software-Produkte

Toradex erweitert und verbessert seine Software einschließlich Bootloader, Betriebssysteme, Bibliotheken und Tools stetig. Alle Änderungen einer bestimmten Softwareversion werden im jeweiligen Änderungsprotokoll des Softwareprodukts dokumentiert. Die jeweils gültige Software-Versionsvereinbarung ist im Toradex Developer Center dokumentiert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support.

Änderung der Produktversion

Toradex veröffentlicht die Roadmap seiner Softwareprodukte auf der Toradex Developer Website im Bereich Software.

Windows CE / Windows Embedded Compact

Die Windows Embedded Compact BSP Roadmap finden Sie auf der Toradex Developer Website in der Windows Embedded Compact Section, indem Sie das jeweilige BSP auswählen und dann "Release Roadmap".

Embedded Linux

Die Embedded Linux BSP-Releases sind auf der Toradex Developer Website in der Linux Software Release Section dokumentiert.

Toradex bietet auch einen Überblick über seine Embedded Linux BSP-Support-Strategie auf der Toradex Developer Website.

Have a Question?